Dienstag, 19. Januar 2016

Es wird ernst

noch vor den Osterferien muss sich mein Sohn für die Fächerkombination für das Abitur entscheiden.


Es ist schon spanndend, die Kinder auf ihren so unterschiedlichen Lebenswegen zu begleiten.

Kind #1 und #3 machen gerade Praktika, einer bei der Lebenshilfe und eine im Kindergarten.

Auch sie haben ihre Einblicke in die Arbeitswelt.

Kindergarten Fazit: Kinder sind unglaublich süß. Sie stellen Google, NSA und sonstige Überwachungssysteme weit in den Schatten, was die Veröffentlichung persönlicher Daten und der familiären Intimspähre angeht. 4 jährige Kindergartenkinder sind DIE wahre Sicherheitslücke.

Ansonsten ist der Kindergartenalltag sehr laut, was mit einer AVWS nicht gerade angenehm ist.

Der Große im Werkshof der Lebenshilfe hat eine nette Gruppe, ist aber heute morgen der Meinung gewesen, nach 6 Tagen Arbeit, wäre auch eine Erholung auf der AIDA angebracht ;-)



1 Kommentar:

  1. Gefällt mir.
    Und ganz besonders die Beschreibung der Sicherheitslücke :-)

    Viele Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen