Sonntag, 8. November 2015

Galileo

Unser Physiotherapeut hat auch ein Galileo Gerät, das nach oder vor dem Training von J. immer genutzt wird. Derzeit werden die niedrigen Frequenzen angesprochen, damit die Muskeln sich entspannen können.


Aber auch höhere Frequenzen stärken die Muskeln und reduzieren Spastik, wobei ich mich damit noch intensiver beschäftigen muss.

Rollstuhl ist beantragt. Es wird der Speedy4Teens von Pro Active. Wir können das Vorsatzrad von Sorg noch weiter benutzen.

Matt rot war die Farbe der Wahl.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen