Donnerstag, 22. Januar 2015

Gesammelte Reste...

... wurden nach dem Leaders und Enders Prinzip zu diesem Top:


Leaders und Enders heißt, daß ich diese Restquadrate mir zuschneide, neben die Maschine lege und immer ein Paar als Anfangsstück vor und hinter den eigentlichen Pat6chworkarbeiten in die Nähmaschine führe, so muß ich den Faden nicht trennen, habe kein Getüddel am Anfang des Nähguts usw und nebenbei entsteht etwas neues.





Kommentare:

  1. Super schön! Da ich Patchworkunerfahren bin - verstehe ich leider nicht wie das gemacht wird. Gibt´s da irgendwo eine Anleitung?

    Danke für ´s zeigen,

    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kann ich mal suchen, dies habe ich frei Schnautze gemacht.

      Löschen
    2. https://quiltcetera.wordpress.com/2010/02/23/tutorial-tuesday-nesting-seams-in-a-four-patch/

      Von diesen 4-er Teilen habe ich ganz viele in Reihen genäht und diese dann so aneinander gesetzt, daß sie auf der Spitze stehen.

      Löschen
    3. vielen Dank,
      das werde ich hoffentlich bald mal ausprobieren können!

      lg

      Karin

      Löschen
  2. Schöner Restequilt.Gefällt mir gut.
    Grüße Heike

    AntwortenLöschen