Mittwoch, 7. August 2013

Grenzen und Zusammenflüsse

Binational ;-)

P1110241

(man beachte die unterschiedlichen Wasserfärbungen von Inn und Donau)

Und das war der Wasserstand des Inn...

Hochwasserlinie in Passau

Das war für unsere Kinder in Passau sehr beeindruckend zu sehen. Überall roch es noch nach feuchtem Keller und man baggerte noch Schlamm aus Kellern. Einige Geschäfte waren wieder geöffnet, andere renovierten noch.

Schön war der Zusammenhalt und die Solidarisierung zu sehen, ich hoffe, sie hilft auch tatsächlich.


Kommentare:

  1. Solidarität schenkt ungeahnte Kräfte.

    Einen guten Nachmittag wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein sehr faszinierendes Stück Erde. So mächtig .... auch wenn es sich Euch ruhig gezeigt hat. Ich war mal dort gestanden als man merkte es wird Hochwasser geben. Ich war froh, wieder gehen zu können, nicht dort zu wohnen!
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Und falls Ihr mal wieder in Passau seid, kommt doch vorbei! Wir wohnen übrigens hochwassersicher... Es war aber auch für uns bedrückend, wie schlimm das diesmal war. Und wie viele Menschen man nach 11 Jahren hier kennt, die übel betroffen waren. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen