Montag, 6. Mai 2013

und irgendwie sind zwei schon "groß"

Jedenfalls ein bißchen groß sind sie und die Kindheit liegt hinter ihnen. Das hat mir der gestrige Tag mit dem Abschlussgottesdienst nach einem 2 jährigen biblischen Unterricht gezeigt.

Der Abschlußgottesdienst hatte das Thema "Germany´s next Top Christ" und war an eine ähnlich klingende Fernsehsehndung angelehnt.

Auf einm Catwalk marschierten die Kinder ein und wurden mit Fotos und gefilmten Statements vorgestellt.

Jeder von den Gottesdienstbesuchern war Teilnehmer am Casting zu Germany´s next Top Christ und bekam eine Teilnehmernummer.

Ein Moderator (mein 2. Sohn) führte durch das Casting und rief dann 5 verschiedene Nummern sprich Kandidaten auf. Ein Kind war der Kameramann (mein 1. Sohn), der die Teilnehmer filmte, während sie auf das eigentliche Casting warteten, um vor die Jury zu treten. Dort präsentierten sich die Teilnehmer stolz mit all ihren Errungenschaften, warum sie unbedingt und nur sie der nächste Top Christ sein könnten.

Die Predigt hatte dann das Thema, daß das wesentliche im Herzen liege.

Und dann wurden unsere Kinder alle aus dem biblischen Unterricht rausgeschmissen und herzlich in die Jugendgruppe eingeladen - zwei sind irgendwie keine Kinder mehr - aber immer meine Kinder.

Und jetzt ein paar Fotos:

P1120051

P1100206

Und hier mit dem Stativ für die Kamera:

P1100202

P1100195

P1120060

P1100378




Kommentare:

  1. Herzliche Glückwünsche !

    Liebe grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Auch von mir "Herzlichen Glückwunsch". Es hört sich so schön und auch so emotional an was Du da schreibst. Die Bilder sind so hübsch.
    Das Grosswerden geht wirklich schnell, aufeinmal ist es da ....
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Ich gratuliere aus ganzem Herzen.
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen