Samstag, 2. Juni 2012

Schuhe kaufen und darin laufen...

Angeblich lieben es ja Frauen, Schuhe zu kaufen, ich bin da wohl eher eine Ausnahme, aber gestern war der Versuch für die Füße meiner Tochter Schuhe zu kaufen ganz frustran.

21.05Fußvorne

Der Bereich um die Narbe muß frei liegen, es darf auch kein Riemchen rüberführen, denn das schmerzt zu sehr, dennoch sollte man Halt darin haben und der Fuß beim Laufen nicht rausrutschen. Das Rausrutschen wird durch den hohen Spann bei ihr aber auch noch gefördert und eigentlich mag sie lieber höher geschlossene Schuhe.

Dann sollten die Schuhe soweit stabil sein, daß sie auch auf der Fußkante und den Hacken ihren Schongang hinlegen kann und am besten noch Wetterfest.

Nach 7 Geschäften sind wir dann mit Stoffballerinas nach Hause gekommen. Die Verkäuferin fragte nett, ob ich noch ein passendes Pflegemittel mitnehmen möchte. Ich verneinte, denn ich geben den Schuhen eine Halbwertszeit von 3 Wochen, dann sind sie under der Fehlbelastung kaputt.

Heute macht der Sportverein seine jährliche Wanderung in ein nahegelegenes Zeltdorf. Das ist für die Sportjugend hier immer das Erlebnis. Denn dort wird geschwommen, gespielt, gefeiert, für eine Disko aufgedonnert usw. Das Problem ist nur, daß nahegelegen auch ca 13 km Wanderung bedeutet.

Töchterlein soll jetzt den Roller nehmen, denn das plane Aufsetzen des Fußes strapaziert weniger als das Abrollen beim Gehen. Ich hoffe die Verantwortlichen erlauben es und meine Tochter kann sich damit arrangieren aufzufallen.

P1070124


Kommentare:

  1. Das kenne ich; denn ich habe auch so schlimme
    Füße.

    Da gibt es kaum Hilfe.

    Viel Kraft und Sonne im Herzen
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich dumm, wenn man schmerzende Füße hat.

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Oh je, das stelle ich mir sehr schwierig vor. Aber schön, das ihr erst einmal Schuhe gekauft habt. Ich hoffe doch sehr, das eure Tochter dann bei dem Fest heute dabei sein darf.

    Viele Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hat alles recht gut geklappt. Die offenen Schuhe haben gut Schmerzen reduziert.

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. puh... das ist sicher nicht einfach mit den Schuhen. Die Narbe schaut auch noch schmerzhaft aus. Ist noch ordentlich geschwollen....
    Ich hoffe, die Wanderung hat soweit geklappt mit dem Roller. 13 km sind schon eine ganz schön weite Strecke.

    und ich hab jetzt nachschauen müssen was Pädaudiologie ist. Macht ihr dort bestimmte Tests oder gar Routinekontrollen?

    wünsch dir eine schöne Woche,
    liebe Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, in der Pädaudiologie sind wir alle halbe Jahr, um die Hörwahrnehmung der Kinder testen zu lassen, die bei den beiden Jüngsten auffällig ist.

      Das Hörgerät der Tochter/FM Anlage wird auf Sitz und Einstellung überprüft und beim Jüngsten geht es heute darum zu sehen, wie hört er ohne Röhrchen, wie sieht das Trommelfell aus, wie ist die Belüftung.

      Liebe Grüße

      Euch einen guten Termin heute

      Löschen