Donnerstag, 21. Juni 2012

ich mal wieder...

Tja, zu den ganzen gesundheitlichen Problemen hier kann ich noch nichts abschließendes sagen. Am Dienstag stellen wir den Fuß nochmals einer Ärztin vor. Daher gibt es da noch nichts neues zu berichten.

Am Wochenende mußten wir über unseren Großen so lachen. Er hatte sich am Nachmittag hingelegt (die langen Fußballnächte fordern Tribut)und als wir ihn zum Abendessen weckten, war er noch müde und desorientiert. So erzählten wir ihm, er müsse sich beeilen, gleich fange die Schule an. Aber er durchschaute uns schnell.

Als wir uns dann vor den Fernseher zum Fußballschauen zurückzogen, stand er aufeinmal komplett angezogen da mit Schulranzen auf und hielt mir auffordernd eine Brotdose hin, er wolle jetzt zur Schule gehen und ich soll noch die Stulle schmieren. Dabei mußte er so lachen, daß er kaum noch gerade stehen konnte. Ich glaube am meisten hat er sich gefreut, mal selber aktiv einen Witz reißen zu können. Denn er liebt alles, was mit Humor und Ironie zusammenhängt.

Ansonsten habe ich mit den Kindern am Wochenende aus Zitronen und Limetten Limonadenkonzentrat hergestellt, nach diesem Rezept - aufs Bild klicken:


Das ganze wird dann Portionsweise eingefroren und später einfach mit Sprudelwasser gemischt.

Und als Grundbestandteil für diese frozen Margaritas (in Memoriam Las Vegas) habe ich es auch genutzt:



Gestern haben wir einen probiert - zu viel Alkohol :-) Wir haben es nochmals 1:1 mit Limonade verdünnt.


Da ich so genervt war, daß meine guten (Stoff)Scheren von den Kindern gerne zum Basteln entführt werden, fand ich diese Idee gar nicht so schlecht:


Also alles in allem nicht viel los hier. Wir haben für neue Orthesen und Nachtschienen die Gipsabdrücke abgenommen, in die jetzigen Schuhe die Absatzerhöhung eingebaut.

Und vom Botox weiß ich auch nicht recht, was ich davon halten soll. Wirkt es oder wirkt es nicht. Privat 600 € für diesen Erfolg würde ich nicht ausgeben. Nun muß ich mich aber bald entscheiden, ob ich es wiederholen will.

Das war ein ziemliches Durcheinanderposting... sorry...

Kommentare:

  1. Ich sortiere deine Informationen. - Es klappt.

    Alles Liebe

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee mit der Schere ist sooo lustig :)
    Zum Glück muss ich meine Schere nicht vor Kindern schützen und mein Mann geht nicht an meine Nähsachen.

    Ich wünsch dir und deiner Familie weiterhin alles Gute!


    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Bei Euch ist auch immer was los, aber das haben wir ja schon festgestellt. Das mit der Schere ist eine so tolle Idee. Ich kann Scheren haben wie ich will, wenn ich eine brauche ... ist sie weg!
    Es ist so schön, dass Ihr lachen könnt, ich stell mir das grad vor wie er auf sein Schulbrot besteht.
    ich wünsche Euch ein schönes Wochenende, hier soll die Sonne scheinen. Nun geht das mit dem Pool wieder los. Robert hat beschlossen, dass er allein ihn aufbaut wenn niemand ihm hilft. Denn... es ist Sommer!
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Mmmnnhhh... das Eis sieht lecker aus!
    Viele liebe Grüße
    Oona

    AntwortenLöschen