Mittwoch, 30. Mai 2012

Tour des Invalides...

oder wie man mit 2 Fußlahmen im Harz wandert.

Da zu den Feiertagen die Nordseeküste sich immer füllt

P1060757

sind wir in die Berge geflüchtet.

Erholsam ist es nicht einen Rollstuhl durch die Berge zu wuchten, aber mal eine Ablenkung.

Hier habe ich mal versucht eine Steigung einzufangen, aber vom Flachland kommend, schaffe ich es nie, darzustellen wie steil es wirklich ist:

P1070047

Vielleicht haben da geübte Fotografen noch einen Tipp auf Lager.

Dankenswerterweise ist unser Rolli dank des Outdoorvorsatzes von Sorg geländegängig:

P1070090

Und da unser Großer Geburtstag hatte, ist auch wieder eine Kamera dabei:

P1070087

Die andere Fußlahme ist nicht so gut mit Hilfsmitteln versorgt, hat dann aber doch ein ganz liebenswertes Transportmittel gefunden, das sie bis zur nächsten Rast beförderte:

P1070092

Dort konnte dann der Fuß gekühlt werden.

P1070149

Überall blühte es im Harz:

P1070074

P1070077

Selbst auf den Gräben fand man Blüten:

P1070081

P1070058

P1070071

P1070061

P1060941

P1070109


Und morgen dokumentiere ich in einer Fotoserie mein Abenteuer, 4 Kinder gleichzeitig fotografieren zu wollen ;-)


Kommentare:

  1. Schön sind die Bilder, es sieht nach einem tollen Tag aus.
    Vier Kinder fotografieren... das ist bei mir Zufall wenn die Bilder was werden.
    liebe Grüsse
    aus den Ferien (die wir zwischen Gewittern und Sonnenhitze verbringen)
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Euch auch einen schönen Urlaub - mit nur einem Kind ;-)

      Liebe Grüße

      Löschen