Dienstag, 15. Mai 2012

Orthopädie

Wir hatten einen wunderbaren Tag in Hannover. Letztendlich wurde das vom Arzt bestätigt, was ich selber gesehen habe, alles ist gut, lediglich die Spannung in der Wade macht Probleme. Zum Glück hatte ich das auch so vorhergesehen und mit meinem Mann das Botox Szenario schon durchgespielt und mich mit ihm auf eine Vorgehensweise geeinigt, sollte der Arzt es vorschlagen. So konnte gestern während des Termins Botox in die Beine gegeben werden.

Ich hoffe, daß es diesmal bessere Ergebnisse bringt als vor ca 9 Jahren.

Mein Sohn ist jetzt um 600 € wertvoller. Für die eine oder andere Falte von mir wurde leider nichts abgezweigt, dabei hätte ich es nötig, oder?

Hannover mai

Einen bunten Strauß von Verordnungen für eine komplette Neuversorgung mit Schienen für Tag und Nacht (auch mit Gelenken), neue Schuhe, Absatzerhöhung, Rollivergrößerung usw habe ich auch mitbekommen. Zusammen mit den fast 10000 € für den Talker wird die Krankenkasse ganz schön japsen.

Das schöne Wetter haben wir noch im Zoo genutzt. Ganz unten habe ich ein paar Bilder aus dem Zoo in einer Diashow zusammengefaßt.

Die Rückfahrt nutzte ich, um mit den Einstellungen an meiner Kamera zu spielen, seht, was mein Sohn davon hielt:


Hannover mai

Hannover mai

Hannover mai

Hannover mai

Hannover mai

Hannover mai

Hannover mai

Hannover mai


Und hier der tierische Spaß:



Kommentare:

  1. Ich mag es, Du bist auch immerwieder positiv, gehst Deinen schweren Weg weiter!
    Schöne Bilder, und Dein Sohn erinnert mich an die bald 13jährige hier. Sie kann auch so schauen!
    Der Blick allein sagte schon "Mama!!!" aus, oder?
    Ich wünsche Euch dass die Behandlung erfolgreich war, dass es anhält. Passt gut auf auf Dich, auf Euch und auf den nun noch wertvolleren Sohn (aber das hat ja hoffentlich die Krankenkasse übernommen?)
    schönen Tag wünscht Dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch hat die Kasse es nicht gezahlt, aber es ist ein Kassenrezept ausgestellt und rausholen kann man es ja auch nicht mehr ;-)

      Nicht wahr - man hört förmlich das ohhhh Mama, dh mein Sohn sagt AMA.

      Wie die Wirkung vom Botox ist, wissen wir ca in einer Woche.

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Ich bin sicher, die Krankenkasse hat für Euch auch noch Geld und da ist es nützlicher ausgegeben, als für Medikamente, die die Leute bunkern aber nicht nehmen. Dein Sohn hat "Mama" gesagt, ganz eindeutig!
    Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein sehr vorwurfsvolles und genervtes "Mama"!!!!

      Bisher hat die KK eigentlich fast alles ohne Mucken gezahlt - Ausnahme war jetzt die FM Anlage für die Tochter. Aber da war es auch weniger die KK als eine durchgeknallte Beraterin und meine Sachbearbeiterin hat alles dran gesetzt, diese auszubooten.

      Ich bin der Barmer schon dankbar, was sie uns alles gezahlt haben, vor allem mit wie wenig Stress.

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Deinem Sohn wünsche ich alles gute.Und nein wir Mama´s brauchen kein Botox,die Kinder und und und....alles hält uns jung und frisch ;-)
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, wir sind natürlich schön ;-)

      Liebe Grüße

      Löschen