Dienstag, 3. April 2012

Die Reise mit der Lebenshilfe

auf den Ponyhof in Brandenburg hatte aus der Sicht meines Sohnes einen großen und gravierenden Fehler: Sie war zu kurz ;-)

Aber das war auch der einzige Fehler. Ganz begeistert rennt er mit dem Tagebuch durch die Gegend und jeder muß lesen, was sie die 7 Tage bei den Pferden gemacht haben.

Er will unbedingt nochmals auf diesen Ponyhof.

Danke an die tolle Organisation und die Betreuer, die durchweg besondere Menschen sind, daß Ihr alle unseren Kindern eine so wunderschöne Zeit bereitet habt.



Kommentare:

  1. Ihr habt die Zeit gut genutzt.
    Deine eindrucksvollen Fotos beweisen es.

    In Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Es klingt so schön. Ich freu mich, dass Du die Möglichkeit für solche Ferien fürs Kind gefunden hast.
    Ich wünsche Euch schöne Osterfeiertag
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Ostermontag-Grüsse sendet Euch
    Elisabeth

    AntwortenLöschen