Sonntag, 9. Oktober 2011

Familienpatchworkdecke

Es ist vollbracht, zumindest die Oberseite habe ich fertig.

Familienpatchworkdecke

Es ist mein absolutes Anfängerwerk, ich habe viel gelernt, könnte vieles besser gemacht haben, bin aber für den Familiengebrauch damit zufrieden.

Als Rückseite nehme ich einen farblich passenen Babycordstoff und das Vlies liegt hier auch schon. Jetzt muß ich "nur noch" das Sandwich bilden und quilten ;-)



Kommentare:

  1. Wow, richtig toll geworden, Glückwunsch. Da wird sich das Kindlein sicher freuen.
    lg
    Kairn

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch zu diesem super Werk, die Decke ist wirklich supertoll. Habe mir Deine Ratschläge zu Herzen genommen und arbeite jetzt auch mit dem Orangenreiniger, der von Frosch funktioniert super gut und habe jetzt schon einiges übertragen damit.

    ganz, ganz liebe Grüße Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  3. die ist toll geworden!
    wunderschön!

    quiltest du von Hand oder mit Maschine?
    ich wünsche dir viel Spaß bei der Fertigstellung!

    lg johanna :o)

    AntwortenLöschen
  4. Uns gefällt die Decke auch sehr gut.

    Sonnige Grüße
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Da steckt viel Arbeit drin, ich bewundere es sehr was Du da hübsches geschafft hast.
    Eine so schöne Decke hab ich lang nicht mehr gesehen
    Ich wünsche Dir noch einen kuscheligen Restsonntag
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. ich find sie spitze! Und ich wundere mich immer wieder, was du alles neben den Kinder noch machst! Schläfst du überhaupt? :)
    ganz liebe Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Schönes Top!
    Hast Du gebogene Sicherheitsnadeln? Ich kann die zum Quilten nur empfehlen. :)

    Wünsche Dir gutes Gelingen und das nötige Durchhaltevermögen beim Quilten und beim Binding (also dem Annähen des Randes). :)

    AntwortenLöschen