Mittwoch, 22. Dezember 2010

Geschwistersituation

Manchmal lächelt sie ist ein Artikel aus dem "Dein Spiegel" (Spiegel Junior) in dem ein 11 jähriges Mädchen über das Leben mit einem schwerstbehinderten Geschwisterkind schreibt.

Kommentare:

  1. Wir wünschen dir viel Kraft und Zuversicht.

    Herzliche Grüße
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Hinweis. Wenn man es immer so liest, merkt man wie schwer es die Geschwisterkinder haben. Ein Leben lang ...
    Und doch ist es so, zumindestens hier, dass keins von Roberts fünf Geschwistern ihn auch nur eine Sekunde "Weghaben" möchte.
    Und da hab ich manchmal das Gefühl, dass mehrere Geschwister noch besser mit dem besonderen Kind zurechtkommen. Zwei Kinder, eins mit Behinderung ist schwerer. Dieses Thema hatten wir auch letzte Woche beim Elternstammtisch. Und doch kann man es sich nicht aussuchen. Annehmen, was ist....und da bist Du so stark. Und ich wünsch Dir, dass es für immer so bleibt.
    Liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. ... danke für diesen Link,
    ein sehr berührender Artikel.
    Wünsche euch eine gute Zeit, liebe Grüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,endlich konnte ich dich verlinken,gings nicht sorry.Ich arbeit in einen Behindertenheim,ich weiss wie das ist.Ich wünsche dir viel Kraft und ein tolles Weihnachtsfest.Grüss der Sohn von mir.Bussi.Luciene.

    AntwortenLöschen