Mittwoch, 15. September 2010

Vor der eigenen Tür kehren

mußte ich heute:
Sommerferien 140

Ja, ist denn scho` Weihnachten????

Muschelsucher

Kommentare:

  1. Oh, ist das jetzt wirklich das was ich denke...Nein, wie schrecklich. Hatten hier aber auch nur neun Grad.
    Ich habe grad ganz viel bei Dir nachgelesen. Und beim "Rucksackpacken" musste ich lächeln. Susanne packt schon seid einer Woche die Schultasche...und ging dann gestern früh mit einem Stoffsäckchen, weil sie "nichts gefunden" hat. Wir waren bei der OP, die grossen Schwester war am verzweifeln und fragte mich am Abend:" Mensch, warum hast Du ihr nicht geholfen?" Tja, Lisa, weil sie dann nie so selbsständig und toll wird wie Du....
    Heute ging Susanne mit gepackter Schultasche. Jetzt weiss Du warum ich lachen musste, als ich bei Dir gelesen habe.
    Ich wünsche Euch einen schönen Tag
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elisabeth,
    ist Robert schon zu Hause. Ich habe es verwundert so gelesen.

    Schön, daß es so schnell geht und er in die gewohnte Umgebung kann.

    Ja, es ist oft schwerer die Kinder zur Eigenständigkeit zu erziehen, als es eben schnell selber zu machen.

    T. hat auch noch sein Abzeichen selber angenäht und gelernt, es hält nicht lange, wenn es husch husch mit 5 riesen Stichen angenäht wird... diese Lektion sitzt besser als stundenlange Vorträge der Mutter ;-)

    Euch gute Besserung.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. wenn man in Laden geht und die Pfefferkuchen sieht: ja es muss Weihnachten sein *augenroll*

    AntwortenLöschen
  4. Ja, wir haben Robert mit nach Hause genommen. Die Ärzte waren einverstanden, wer soll sich in einer Klinik um ein Kind kümmern, das ständig überwacht werden muss?
    Unsere Hausärztin, die nun auch Roberts Ärztin ist, kommt vorbei. Heute Nachmittag gleich nochmal. So ganz wohl ist uns ehrlich gesagt nicht. Aber immer noch besser so, weil er wird ruhig und ruhiger.
    Duch den Gips kann er nicht so rumrennen. Das ist auch gut für die drei Nähte am Bauch.
    Irgendwann platzt aber mein Kopf vor lauter vorlesen und neue Ideen finden....
    doch nun schläft er grad ein bißchen, puhhh!
    Dass es bei Euch nirgends Kurzzeitpflegeeinrichtungen gibt, finde ich so furchtbar. Wir haben ja die Regelung einmal im Monat und dass tut uns allen so gut.
    Viele Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. ja wahnsinn - ist das Schnee??!!!
    Ich hoffe, der verirrt sich nicht so schnell zu uns nach Österreich.

    Ich hab dieses WE erst das Tagebuch von eurer Hüft OP gelesen. Ufff - mir fällt jetzt ja garnichts dazu ein. Das war ja der Horror für euch! Ich bin froh, dass es dann dennoch bergauf ging.
    In einer guten Woche haben wir wieder einen Termin beim Neuroorthopäden. Das liegt mir im Magen. Dank dir nochmals für diesen sehr persönlichen Einblick!
    liebe Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen