Dienstag, 17. August 2010

Der hat es gut, der muß nicht laufen...

... er darf im Rolli sitzen.


Das war und ist häufig gehörtes Genöhle der Geschwister, wenn sie keine Lust mehr hatten zu laufen.

Ein Tag im Rolli in der Schule hat auf das Leben im Rolli doch ein ganz anderes Licht geworfen.

Ganz anders wurde kritisch hinterfragt, wie die Umwelt für Rollifahrer aussieht. zB kam der Fahrstuhl erst als die Pause faktisch schon zu Ende war, die Toiletten sind auf Zwischengeschossen untergebracht und mit dem Fahrstuhl nicht erreichbar - also besser nichts trinken in der Pause. Eine Toilette ist rolligerecht errreichbar, aber das nützt nix, wenn die Zeit in der Pause nicht reicht dahinzukommen, weil zB der Fahrstuhl nicht kommt.

Was nützen Rampen, wenn sie so steil sind, daß sie nicht überwunden werden können oder bergab eine Gefahr darstellen.

Fazit, das mein SOhn gezogen hat: Ich verstehe jetzt vieles besser. Nur weil etwas behindertengerecht aussieht, ist es das noch lange nicht, das merkt man aber erst, wenn man darauf angewiesen ist.
Schon heute ist ihm ein schmerzhaftes Humpeln lieber, als an den Rolli gefesselt zu sein - so sehr ich diesen Spruch auch nicht mag, so kam es doch meinem Sohn vor.

Kommentare:

  1. Das waren Lehrstunden für das Leben, oder?
    Ich lass Dir viele Grüße da, ich bin gut beschäftigt mit unserer Aktion, doch ich freu mich, dass so viele mitmachen....und wenn es nur ein paar Menschen zum Nachdenken bringt.
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elisabeth, die Armee der Sympathie wächst ja immer weiter, ich bin froh und glücklich zu sehen, wo die Krieger der Liebe alle rausgekrochen kommen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Herzlich danke ich dir für deinen Eintrag als
    regelmäßige Lesrin in meinem Blog.
    Ich schaue gerne bei dir herein, und ich habe
    schon viele gute Kommentare bei dir gelesen.

    Frohe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Elisabeth, ich habe immer schon mal bei Dir gelesen, aber mich erst jetzt eingetragen, warum - weiß ich nicht. Vielleicht mach ich es immer schubweise, dann wenn ich weiß ich lese auf Dauer gerne ;-)

    Ich freu mich auch über Deine Leserschaft hier.

    Dein Profil ist sehr interessant. Untypisch und sehr klar.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen