Freitag, 21. Mai 2010

Zeiteinteilung

J. kann immer noch nicht so richtig die Uhr lesen.

Daher habe ich auf Anregung einer Freundin, eine Uhr mit seinem Tageslauf gestaltet, die ich ihm individuell drucken will.

Das ist der erste Versuch:

Uhr1


Das soll eine Armbanduhr werden.

Als Wanduhr werde ich wohl eine Metalluhr nehmen und die Pictogramme magnetisch laminieren und dann kann die Uhr dem Tagesablauf angeepaßt werden und ist nicht so starr wir eine Armbanduhr, die man ja nicht verändern kann.

Ich werde weiter berichten, wie dieses Projekt vorangeht.

Kommentare:

  1. Das ist eine tolle Idee. Ich bewundere Menschen, denen so was einfällt. Darf ich das Projekt weiterverfolgen und ein bißchen für Robert übernehmen? Bei ihm ist das komisch. Fast nicht lesen und fast nicht schreiben kann er. Aber die Uhr fasziniert ihn. Und Eure Idee macht es leichter und strukturiert vielleicht. Nur, was mach ich nachts? Meint er dann um 24 Uhr, dass es Essen gibt?
    Ich finde das Blau immer noch so schön. Dein Hintergrund ist angenehm beim Mitlesen.
    Viele liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Elisabeth,
    das ganue ist auch nicht auf meinem Mist gewachsen. Meine freundin zeigte mir diese Homepage:

    http://home.arcor.de/piktogrammuhr/piktogrammuhr.htm

    Und da die Uhren nicht passen, ich da aber gerne das Material zum Lernen besorgen möchte, habe ich deren Piktogramme übernommen (habe um Erlaubis gebeten, aber noch keine Antwort - ich hoffe, sie erlauben es) und dann daraus eine unserem Tagesablauf entsprechende Uhr gebastelt.

    Das mit den 24 h ist ein Problem. Aud der Homepage haben sie 2 reihige Piktogramme, also für morgens und abends. Das werde ich dann eher später mal angehen. Also zunächst nur eine Reihe... und wer hat schon was gegen einen Mitternachtssnack ;-)

    Der Sohn meiner Freundin soll die Uhr haben. Sie gehen in die gleiche Klasse.

    Drucken lassen wollen wir die Uhr hier:
    http://www.timissimo.de/?gclid=CJfep9r74qECFQsFZgodhEC0IQ

    Wenn Du Interesse hast, kann ich Dir dann die grundgerüste als Dateien schicken. Ich arbeite mit Gimp als Programm, wenn Du andere Programme nutzt, zerlege ich das zB in Vektorgrafik oder PNg Dateien usw. Dann kannst Du Dir das wieder zusammensetzen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen