Sonntag, 25. April 2010

von innen betrachtet

Seit Tagen kann mein Sohn kaum noch laufen und klagt beidseitig über Hüftschmerzen. Mühsam schleppt er Fuß vor Fuß. Zieht ein Bein nach und läuft nur wenige Schritte.


Wir wissen nicht wieso, weshalb, warum.
Zuerst schoben wir es auf die neuen Orthesen, aber es ist egal, ob mit oder ohne Orthesen, es wird kaum gelaufen. Wir wissen nicht, was vorgefallen ist, was jetzt der Auslöser ist.

Solche Phasen hatten wir nach der OP öfter, aber seit über einem Jahr nicht mehr. Damals konnten wir sie schon nicht klären, heute kann ich es auch nicht zuordnen.
Dennoch könnte ich schreien vor Verzweiflung. Er selber trägt es mit Fassung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen